Strafverteidiger Hannover

Strafverteidiger Hannover Verhaltensempfehlungen

Strafverteidiger Hannover

WAS SIE IM FALLE EINER FESTNAHME/ DURCHSUCHUNG TUN SOLLTEN

Auf keinem Fall die Polizisten beleidigen! Bewahren Sie Ruhe!


 

KEINE ANGABEN VOR DER POLIZEI

Äußert sich der Beschuldigte zumindest teilweise zur Sache, läuft er der Gefahr sich in Widersprüche zu verstricken oder Angaben zu machen, welche über den vorhandenen Akteninhalt hinausgehen und sich zu seinen Lasten auswirken.


DURCHSUCHUNG/ SICHERSTELLUNG/ BESCHLAGNAHME

Nicht zustimmen! Fehlende Zustimmung führt zu der Notwendigkeit eines förmlichen Beschlusses. Ein fehlender oder fehlerhafter Beschluss könnte unter Umständen zu einem Beweisverwertungsverbot führen.


UNTERSUCHUNGSHAFT

Als Haftgrund wird in 90% der Fälle die Fluchtgefahr angenommen. Dem Fluchtanreiz kann durch polizeiliche Meldung, die Beschaffung eines Mietvertrages, das Aufzeigen fester sozialer Bindungen entgegengetreten werden.


Andrey Lepscheew – Rechtsanwalt aus Hannover – Sie haben das Recht zu schweigen!